Beiträge

 

Für weitere Fragen zu diesen und andern Produkten stehen wir dir gerne zur Verfügung.  Gerne kannst du mit uns einen Termin zum Einbau der Rettung vereinbaren.

Du erreichst uns telefonisch von Mo-Fr von 9:30-13:30 und 16:00- 21:00 SA von 9:30 -12:30 Tel: 8321/9970 oder auch gerne per Mail

Zum Gurtzeugmarkt    Deine Rettung in besten Händen. Wir packen und prüfen auch den Rettungsgerät.  mehr  Gerne kannst du unserern Einbauservice nutzen.

 SQR2016-05-03.jpg

Neues Rettungsgerät  SQR Companion Light ab 799€

SQUARE ROUND: DAS BESTE AUS ZWEI WELTEN mehr Info

  SQR Light 100 SQR Light 120
Fläche 25,4 m2 32,4 m2
Maximale Anhängelast 100 120
Sinkrate bei maximaler Anhängelas 5,4 m/s 5,4 m/s
Gewicht 973 g 1171 g
Packvolumen 2,5 - 3,5 L 2,5 - 4,0 L
Zertifizierung EN/LTF

EN/LTF

anfragen und bestellen

 

Neues Rettungsgerät SQR be Advance Geräte aus der Schulung BJ 2017 an ab 650€ Neu ab 699€
SQUARE ROUND: DAS BESTE AUS ZWEI WELTEN mehr Info

  • Verbessertes Öffnungsverhalten dank umfassender Praxistests.
  • Geringes Gewicht dank einer optimierten Materialauswahl.
  • Niedrige Sinkwerte und hohe Pendelstabilität dank einer aerodynamisch optimierten Kappe mit Air-Jets.
  • Unkompliziertes, zuverlässiges Packen – ähnlich wie das einer Rundkappe.
   
RettungCompanion.jpg
  SQR 100 SQR 120 SQR 140 SQR 160 SQR 200
Fläche 25,4 m2 32,4 m2 37,8 m2 42,0 m2 61,9 m2
Maximale Anhängelast 120 120  140 kg  160 kg  220 kg
Sinkrate bei maximaler Anhängelast ,4 m/s   5,4 m/s  5,4 m/s  5,3 m/s  5,3 m/s
Gewicht  1258 g  1534 g  1707 g  1927 g  2357 g
Packvolumen  3,0 - 5,2 L  3,5 - 5,6 L  3,7 - 5,9 L  4,0 - 6,5 L  6,0 - 9,4 L
Zertifizierung  EN/LTF  EN/LTF  EN/LTF  EN/LTF  EN/LTF

 anfragen und bestellen

 

Erfahresnes Team
Hinter der jungen Marke stecken übrigens alte Hasen aus der Gleitschirmszene: Hannes Papesh (Design), Peter Mack (Design & Produktion) und Mike Küng (Tests). Die Produktion erfolgt im Werk von EVOTEC in Ungarn sowie bei ADVANCE in Vietnam, der Vertrieb wird von ADVANCE übernommen. Die COMPANION Rettungssysteme können also über das weltweite Händlernetz von ADVANCE erworben werden.

Der SQR ist das erste Produkt der Rettermarke Companion. Er begründet eine neue Generation von Rettungsschirmen, die die Vorteile der klassischen Rundkappe und der Kreuzkappe zu einer innovativen und zukunftsweisenden Technologie verschmilzt. Der SQR wurde von Grund auf neu entwickelt und präzise auf die Bedürfnisse von Piloten und Notschirmpacker ausgerichtet.
Unzählige Computersimulationen und Praxistests waren Bestandteil des aufwendigen Entwicklungsprozesses. Das Ergebnis ist ein Retter mit verbessertem Öffnungsverhalten, niedrigen Sinkwerten und hoher Pendelstabilität. Dabei ist er nicht auf Fahrt getrimmt. Bereits in der Standardausführung gehört der SQR zu den leichtesten Rettern überhaupt. Dennoch ist eine Ultra-Leichtversion in Planung.

Companion /Advance  bringt erstmals in der Gleitschirmbranche einen Retter auf den Markt, der auf seriösen computerbasierten numerischen Strömungsanalysen (CFD) basiert, welche durch eine Menge von praktischen Tests verifiziert wurden. Das Kernstück der CFD Analyse bildet eine Rückkoppelung, welche bei der iterativen Analyse die Verformungen der Retters in der Luft mitberücksichtigt.
Dies ist ein wichtiger Aspekt, da sich Rettungsschirme aufgrund ihrer ausgeprägten Wölbung stark verformen. Eine eigene Simulationssoftware und ein eigener Testwagen ermöglichen eine Vielzahl von numerischen CFD Analysen sowie Wurf- und Belastungstests. Dieser Ansatz ist bisher einzigartig in der Entwicklung von Rettungsschirmen für Hängegleiter.
*CFD – Computational Fluid Dynamics

   
Ultra_Cross_IMG_7900klein.jpg
 

Kreuzkappe Ultra Cross ab 850.-EURO Demo und Gebrauchtgeräte bitte anfragen

Die Serie Ultra Cross stellt das technisch Machbare im Rettungsgerätebau dar. Mit nur 975 Gramm ist der Ultra Cross 100 das leichteste, nach LTF und EN zugelassene Rettungsgerät weltweit!
Ein exklusiv für uns entwickeltes, weltweit einzigartiges 10D Gewebe aus hochfestem Nylon 6.6 mit nur 22 g/m² Gewicht und die Verwendung von extrem leichten aber hochfesten Dyneema-Leinen sowie -Bändern machten diese Entwicklung überhaupt erst möglich.

Als Basisform wurde für die Ultra Cross, wie schon bei der EVO Cross, das Design einer quadratischen Kreuzkappe verwendet und den Bedürfnissen des Gleitsports für schnelle Öffnungszeiten angepasst. Aufgrund der effektiven Konstruktion mit Austrittsöffnungen an allen Ecken, bieten die Ultra Cross wie die Evo Cross eine außergewöhnliche Pendelstabilität.

Exakt kalkulierte Aufhängepunkte der Fangleinen maximieren die projizierte Fläche und reduzieren obenauf die Sinkrate. Durch diese Neuerungen konnte der bereits sehr niedrige Wert der Sinkgeschwindigkeit von 5,5 m/s der EN Bauvorschrift EN 12491 um bis zu 15% unterboten werden.

 Ultra_Cross_IMG_7861klein.jpg
  • Extrem schnelle Öffnungszeit, bis zu 40% unter dem vorschriftsmäßigen Limit von 5 Sekunden; nahe dem theoretischen Minimum.Geringste Sinkrate, bis zu 15% unter dem strengen Zulassungswert von 5,5 m/s der EN und weit unter den 6.8 m/sec der deutschen LTF
  • Keine Pendelbewegungen beim Abstieg
  • Hohe Sicherheit bei der Öffnung, selbst im Spiralsturz und bei Negativrotationen
  • Innencontainer mit separatem Leinenfach
  • Sehr leicht durch das unbeschichtete und nur 22 g schwere 10D Material; nur 975 Gramm bei 100 kg Anhängelast
    Tuch in Gelb
    lt. LTF 91/09 und EN 12491 getestet

 


 

 Annular_EVO_P6226720klein.jpg

Rundkappe Annular EVO Einzelstücke und Demogeräte bitte anfragen

Die Leichtbau Revolution bei Rettungsfallschirmen!
Lass dir deine Angebot erstellen. (Bitte verwende hierzu das Anfrageformular)

Der Name Annular steht seit langer Zeit für Qualität, Zuverlässigkeit und unzählige erfolgreiche Rettungsöffnungen. Mit unserer neuesten Innovation bei den Rundkappen, der Annular EVO Serie, haben wir die bewährte Annular-Technologie in entscheidenden Punkten noch weiter verbessern können!

Durch intensive Entwicklungsarbeit, vor allem im Bereich der Materialentwicklung, konnten entscheidende Vorteile hinsichtlich Eigengewicht des Rettungsgeräts erzielt werden. Die bei der Annular EVO Serie verwendeten, neu entwickelten und extrem leichten, hochfesten Gewebe sowie Leinen ermöglichen eine Gewichtsreduktion von etwa 30% im Vergleich zur klassischen Version der Annular-Rettungsgeräte.

Die Annular EVO ist mit Öffnungsbeschleunigern (RAM-AIR-Pockets) ausgestattet! Die Ram-Air-Pockets bestehen aus zwei kleinen parabelförmigen Taschen, die an zwei gegenüberliegenden Bahnen des Rettungsgeräts außen an der Basis aufgenäht sind. Dadurch wird das Öffnungsverhalten bereits während der Streckphase, insbesondere bei niedrigen Geschwindigkeiten, sehr positiv beeinflusst.

Die Annular EVO Serie verbindet also die bekannt guten Sinkwerte und die hohe Pendelstabilität der klassischen Annular-Baureihe mit neuesten Materialien sowie neuen Entwicklungseinflüssen und macht sie somit zu einem rEVOlutionär guten Rettungssystem.

 Annular_EVO_P6226814klein.jpg

  • Extrem hohe Qualitätsstandards in Produktion und MaterialauswahlZigtausendfach bewährte Annular-Technik
  • Niedrigste Sinkwerte
  • Geringe Pendelneigung
  • Sehr niedriges Gerätegewicht durch neu entwickelte, extrem leichte und hochfeste Materialien.
  • Ram-Air-Pockets: Für die super schnellste und sicherste Öffnung.
  • Neue Innencontainertechnologie für schnelle, definierte Öffnung
  • Signalfarbe: Orange
    Nach LTF 35/03 (Deutsche Lufttüchtigkeitsforderung) und EN 12491 (Europäische Norm) zugelassen.
  Kreuzkappe EVO Cross Einzelstücke und Demogeräte bitte anfragen
  "EVO CROSS - das ist Sicherheit im Quadrat."

 EVO_CrossPB090260klein.jpg

Bereits die Annular EVO Reihe, mit ihren einzigartigen RAM-Air Pockets, sind zu dem Synonym für sicheres, modernes und vor allem verlässliches Rettungsgerät geworden. Nun setzt unsere innovative EVO CROSS nochmals neue Maßstäbe!

Bei der EVO CROSS handelt es sich um ein Rettungsgerät das auf dem Prinzip einer sogenannten Kreuzkappe basiert. Diese Bauart wird bereits seit vielen Jahren im militärischen Bereich zum Einsatz gebracht. So übernahmen wir die Grundform einer eckigen Schirmkappe, passten diese den Anfordernissen und Eigenheiten des Gleitschirmsportes an und entwickelten daraus unsere neue innovative EVO Cross Serie.

Durch die sehr große projizierte Systemfläche, die durch die exakt berechneten Aufhängepunkte in der Kappenmitte maximiert wurde, konnte die Sinkgeschwindigkeit deutlich verringert werden. Die bewusst gewählte, leicht asymmetrische Kappengrundform und die definierten Auslassöffnungen an allen vier Ecken, reduzieren die Sinkgeschwindigkeiten nochmals deutlich!

So konnten wir in den strengen Zulassungstests nach der EN 12491 die geforderte Sinkgeschwindigkeit um bis zu 15% unterschreiten. Als weiterer Effekt wird durch diese konstruktiven Besonderheiten auch die Pendelneigung wirkungsvoll auf Null reduziert.

Eine höchstmögliche Öffnungsgeschwindigkeit, die nahe am theoretischen Minimum liegt, konnte durch eine sehr niedrige, und daraus resultierend sehr effiziente, Kappenhöhe realisiert werden. Eine kurze Systemlänge und die öffnungsbeschleunigende, einfach zu handhabende Packmethode halfen uns, die geforderten Öffnungszeiten der EN-Norm um bis zu sagenhafte 40% zu unterbieten!

Ein erhebliches Sicherheitsplus ist zudem die Tuchfarbe der EVO-Serie! Ob im Schnee, im Wald oder Fels erregt die Signalfarbe Orange sofort Aufmerksamkeit. Denn Orange bildet auf fast jedem Untergrund einen gut wahrnehmbaren Kontrast!

Fazit: Die neue Serie EVO Cross verbindet also die niedrigsten Sinkwerte, höchste Pendelstabilität und die schnellste Öffnung in einem Rettungsgerät. Alle führenden Veranstalter von Sicherheitstrainings im In- und Ausland haben die EVO Cross ausgiebig in der Praxis getestet und sind sich einig:

EVO_CrossPB060213klein.jpg
  • Extrem schnelle Öffnungszeiten, die bis zu 40% unterhalb des Zulassungslimits von 5 Sekunden liegen
  • Nahe am theoretischen Öffnungszeitraum
  • Niedrigste Sinkwerte, die bis zu 15% unterhalb des Zertifizierungslimits von 5,5 m/s liegen
  • Keinerlei Pendeln
  • Sehr hohe Öffnungssicherheit auch bei Spiralstürzen und Negativdrehungen
  • Äußerst geringes Gerätegewicht, durch den Einsatz von jahrelang bewährten leichten und hochfesten Materialien
  • Extrem hohe Qualitätsstandards in Produktion und Materialauswahl
  • Signalfarbe Orange Zugelassen nach den strengen LTF 91/09 und EN 12491 Normen
 

Zum Gurtzeugmarkt  Deine Rettung in besten Händen. Wir packen und prüfen auch den Rettungsgerät.  mehr   Gerne kannst du unserern Einbauservice nutzen.

 

Für weitere Fragen zu diesen Produkten stehen wir dir gerne zur Verfügung. Ruf uns einfach kurz an +498321-9970 oder schreib und eine Mail.

Videos

Logo Gleitschirmschule Mergenthaler

 

 Ein Traumtag an der Hörnerbahn

video 1

THERMIK Magazin –


Europas grösstes unabhängiges Fachmagazin für Gleitschirmpiloten

Thermik Magazin

Back to Top