platzhalter

Der Premium Check ...

Identifizierung des Fluggerätes

Zu Beginn einer Nachprüfung erfolgt die erste Sichtung des Gleitschirms, um ihn an Hand des Typenschilds und des Gütesiegels zu identifizieren.
Die Musterzulassungsplakette und das Typenschild werden auf Korrektheit überprüft.Die Daten wie Seriennr, BJ, Gr ect. werden digital erfasst und in unser spezielles entwickelten Check-Programm eingetragen.Ist es bereits der 2. Check den du bei uns durchführen lässt, werden die Daten des vergangenen Check aufgerufen, ins neue Check-und Messprotokoll übernommen und mit den aktuellen Werten vergleichen. Alle bestehenden und neu ermittelten  Mess-Reiss-und Lägenwerte, werden während dem Check digital erfasst und im Checkprogramm abgespeichert. Die Schirm-Check-und Messdaten sowie alle Eingangs-Ausgangslängenwerte nach eine Trimmoptimierung sind für uns jeder Zeit abrufbar.

 

Messung der Luftdurchlässigkeit des Tuches

Die Luftdurchlässigkeit wird mit Hilfe eines Porosimeters (einer speziellen Textiluhr) an mindesten vier bis fünf Punkten des Obersegels ca. 15 cm 20 cm hinter der Eintrittskante gemessen. Die ermittelten Messwerte werden im Checkprogramm und späteren Checkprotokoll vermerkt.Liegt die Porosität an mehreren Stellen unter dem vom Hersteller vorgeschriebenen Minimalwert halten wir sofort telefonische Rücksprache mit dem Kunden.

 
Kontrolle der Weiterreißfestigkeit des Tuches

Die Reißfestigkeit des Gleitschirmtuches wird mit einem Bettsometer geprüft. Sollte das Tuch nicht mehr den Anforderungen entsprechen, wird der Check abgebrochen und es erfolgt eine sofortige Rücksprache mit dem Kunden.

 
Kontrolle Kappenmaterial auf Beschädigung

Überprüfen von Ober- und Untersegel sowie der gesamten Eintrittskante auf Risse, Löcher, Scheuerstellen, Reparaturstellen, defekte Nähte, Beschädigung der Beschichtung oder sonstige Materialschäden. Entdeckte Risse und Löcher werden umgehen repariert.

Kontrolle der Zellen und Kammern

Mit der gleicher Sorgfalt kontrollieren wir alle Zellöffnungen, Zellwände, Zellzwischenwände, V-Rippen, Diagonalbänder etc. auf Beschädigungen oder Auffälligkeiten. Kleine Risse werden getapet.Größere Schäden werden nach Rücksprache mit dem Kunden fachgerecht repariert.

Kontrolle des Leinenmaterials auf Beschädigung

Abfahren und sichtprüfen alle Stamm-, Mittel-, Galerie- und Bremsleinen. Sie werden auf Scheuerstellen, Knicke, Beschädigung und starke Abnützung untersucht.Auch alle Leinenbefestigungen, Loops und sonstige Leinenanlenkungen werden auf Materialschäden und Überdehnung untersucht.Bei auffälligen Mängeln werden diese Teile neu angefertigt oder repariert.Abfahren und Sichtprüfung der Bremsleinen sowie Kontrolle der Verknotung am Bremsgriff.

Sichtkontrolle und Überprüfung

Die Tragegurte, Fangleinenschlösser, Beschleuniger ect. Alle Leinenschlösser und evtl. vorhandene Trimmer und Speedsysteme werden auf Scheuerstellen, Schwergängigkeit und sonstige Beschädigungen überprüft. Bei größeren Schäden halten wir Rücksprache mit dem Kunden. Defekte oder abgenützte Leinensicherungen werden gegen neue ersetzt. Nicht ausreichend gesicherte Verbindungsteile werden mit Loctite gegen unbeabsichtigtes Öffnen gesichert Die Hauptbremsleine wird auf Beschädigung und unsachgemäße Verknotung kontrolliert und bei Beschädigung ersetzt.

 

Festigkeitsprüfug der Fangleinen

Nur wenn das Tuch und die Verbindungsteile technisch in Ordnung sind, werden eine vom Hersteller definierte Anzahl an Leine ausgebaut und auf ihr Zugfestigkeit getestet. Mit Hilfe eines Zugzylinder und Meßsensors gerissen und vermessen. Zuvor werden unter Zugkraft von 5 kg die neuen Leinen angefertigt. Wir verwenden hierfür nur die original vorgeschrieben Leinenmaterialien. Alle ermittelten Festigkeitswerte werden digital erfasst und ins Programm übertragen. Bei Annäherung an den Grenzwert werden weitere Leinen getestet. Wir die vom Hersteller vorgeschriebene Festigkeit nicht mehr erreicht, so benötigt der Gleitschirm ggf. einen neuen Stammleinensatz, wobei der Kunde generell vor dem Einbau über die Notwendigkeit und die genauen Kosten informiert wird.

Weiterlesen


Nähen der neuen Leinen

Nähen der neuen vermessenen Leine mit dem original Nahtbild. Das Neuanfertigen und das Einbauen der neuen Leinen sind im Checkpreis incl. Die gerissenen Leinen legen wir zur Kontrolle für den Kunden dem überprüften Schirm wieder bei.

Beidseitige Laser -Leinenvermessen und Trimmoptimierung mit unserem speziell entwickelten Programm, welches wir permanent weiterentwickln und an die modernen Gleitschirme angleichen.

Der wichtigste Bestandteil des Zweijahreschecks ist die millimeterbenauer Leinenvermessung beider Seiten und die anschließende Trimmung der kompletten Gleitschirmleinen. Welche ein hohes Maß an Erfahrung erfordert. Um eine evtl. Vertrimmung festzustellen und korrigieren zu können werden die Leinenlängen mit einem von uns entwickeltem elektronischem Messprogramm und den Längenangaben der Herstellers ermittelt. Bei Abweichungen zu den Messvorgaben des Herstellers erfolgt eine millimetergenaue Trimmoptimierung (Nachtrimmen). Auch die Bremsleinen werden mittels Laser und Messprogramm vermessen. Bei Abweichung zu vorgeschriebenen Längenangaben wird die Leine mittels eine Trimmkorrektur oder Erneuerung auf das zulässige Maß angepasst (bzw neu angefertigt). Die erforderliche Trimmkorrektur wir im Checkprotokoll vermerkt. Die ermittelten Leinenlägen, werden digital erfasst und in dein Messprotokoll eingetragen. Ein ausführliches Vermessungs-Diagramm liegt dem Checkprotokoll bei. Leider wird das in sehr wening Checkbetrieben so durchgeführt.

(Alle Schirme der Firma Nova werden mit dem speziell entwickeltem NTT Program der Firma Nova und Ralf Antz überprüft und berechnet.)

 

 

 

 

 

Trimmoptimierung klein

 

 

Der kleine aber feine Unterschied... Hier war eine Trimmung und Schlaufen auf A-B- C unbedingt nötig. Das Diagramm zeigt dir den Einganszustand und den getrimmten Ausgangszustand. So gut wie bei jedem Schirm ist eine Trimmung nötig. Die Schirme, entsprechen nach der Trimmung wieder dem ehemaligen Auslieferungszustand des Hersteller.
Mehr zur Trimmung

Trimmung

 

 

Loop bl

 

Abschlusskontrolle des gecheckten Schirms

Leinenschlosssicherung und Leinenverlauf noch mal überprüfen. Jegliche Arbeiten, Reparaturen, Leinenerneuerungen und Trimmkorrekturen am Gleitsegel, sowie die Bewertung des Gesamtzustands werden bei uns im Checkprogramm und im Nachprüfprotokoll für den Kunden eingetragen. Ein Duplikat des Nachprüfprotokoll sowie des Leinenmessprotokolls wird bei uns hinterlegt. Das Datum des Checks, der Zeitpunkt für den nächsten erforderlichen Zweijahrescheck, der Name des Prüfers und der Ort der Nachprüfung werden durch Aufbringen des Checksiegels auf dem Gleitsegel dokumentiert. Der ungefähre Zeitaufwand für einen soliden 2-Jahres-Check beträgt ca. drei bis vier Stunden, je nachdem, ob Trimmungskorrekturen oder die Erneuerung beschädigter Leinen und Näharbeiten erforderlich sind Sobald dein Schirm fertig gecheckt ist, wirst du von uns informiert, dass er zu Abholung bereit liegt oder an dich verschickt wird.In der Regel hast du deinen Schirm nach 8 Tagen wieder zu Hause. Wenn es mal schneller gehen soll, kannst du gerne einen Termin mit uns vereinbaren.Ruf uns einfach kurz an Hotline 08321/9970 Für weitere Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Keine Kompromisse an deine Sicherheit...

 

Logo Gleitschirmschule Mergenthaler
Skyperformance Logo gross

Direkt zur Kursanmeldung

Hier kannst du dich auf direktem Weg anmelden.

THERMIK Magazin –


Europas grösstes unabhängiges Fachmagazin für Gleitschirmpiloten

Thermik Magazin

Back to Top